Swan 48 DANTES hat der Nord-Atlantik zu fassen, - von Oban/Schottland nach Bergen/Norwegen

Von Oban segeln wir durch den Sound of Mull mit Ziel der Insel Barra in den Hebriden.

Entlang der Inseln South Uist und North Uist gelangen wir über South Harris und North Harris, zur Isle of Lewis. Die Hafenstadt Stornoway auf der Ostseite der Insel Lewis ist unser Ausgangspunkt, um die Orkney Inseln zu erreichen. Die Hafenstadt Stornoway ist der bedeutenste Ort auf den Hebriden. Er besitzt einen sehr schönen Naturhafen. Die Stadt wurde einst von den Wikingern gegründet. Von Stornoway aus, segeln wir Kurs Nordost aus dem Minch, passieren die Orkney Inseln mit den Häfen Stromness und dem Naturhafen Scapa Flow. Schon die Wikinger versammelten hier ihre Schiffe. Im Jahr 1919 wurden hier fast alle internierten deutschen Kriegsschiffe durch ihre Besatzungen selbst versenkt. Sie sollten nicht in britische Hände fallen. Es wurden fast alle 74 Schiffe versenkt. Nach verlassen dieser Bucht lassen wir die Orkneys achteraus und nehmen Kurs auf die mit Shetland – Inseln. Diese Überfahrt hat eine Distanz von ca. 100 sm. Wir erreichen nun die wunderschöne Hafenstadt Lerwick.
Nach ausgiebigem sightseeing in der alten Hafenstadt Lerwick legen wir zu unserem Schlag mit Kurs Bergen/Norwegen ab. Nach ca. 200 sm erreichen wir die alte Hansestadt Bergen mit ihren Kontorhäusern aus der Hansezeit direkt am Bergen Havn. Wir liegen hier direkt vis a vis den Hanse Bryggen. Hier endet unser Törn.
Seegebiet: North Minch, Nord Atlantik
Ausgangshafen: Oban/Schottland, North Pier Pontoons,   Zielhafen: Bergen/Norwegen
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste
Skipper: Michael Orgzey
Termine vom 11.07.2020 – 24.07.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr 2.160,- € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
 

From Oban we sail through the Sound of Mull with destination of Barra Island in the Hebrides.

Along the islands of South Uist and North Uist we reach South Harris and North Harris, to the Isle of Lewis. The harbor town of Stornoway on the east side of the island of Lewis is our starting point to reach the Orkney Islands. The harbor town of Stornoway is the most important place in the Hebrides. He owns a very beautiful natural harbor. The city was once founded by the Vikings. From Stornoway, we sail northeast out of the Minch, passing the Orkney Islands with the Stromness ports and the Scapa Flow natural harbor. Even the Vikings gathered here their ships. In 1919 almost all interned German warships were sunk by their crews themselves. You should not fall into the hands of the British. Almost all 74 ships were sunk. After leaving this bay, we leave the Orkneys astern and head for the Shetland Islands. This crossing has a distance of about 100 nm. We now reach the beautiful harbor town of Lerwick.
After extensive sightseeing in the old port city of Lerwick, we drop to our beat with course Bergen / Norway. After about 200 nautical miles we reach the old Hanseatic city of Bergen with its office buildings from the Hanseatic period directly on the Bergen Havn. We are here directly opposite the Hanseatic Bryggen. Here ends our trip.
Sea area: North Minch, North Atlantic
Departure Port: Oban / Scotland, North Pier Pontoons, Port of Destination: Bergen / Norway
Tour participants: max. 5 guests
Skipper: Michael Orgzey
Dates from 11.07.2020 - 24.07.2020, start / end: 12 clock
Tour fee 2.160, - € per person
(Meals, diesel, gas and harbor fees are charged via the on-board cash register.)