Dänemark wird seine seine Grenzen zum 15. Juni weiter öffnen.

Eine Einreise nach Polen und in die Baltischen Länder wird möglich sein 

Unser Törnplan beginnt im August, da weitere Lockerungen zu erwarten sind.

 

Wir planen die Törns nach den jetzigen Bestimmungen  mit nur zwei fremden Personen plus Skipper,

 - oder einem Familienverband plus Skipper.

Weitere Lockerungen werden weitere Möglichkeiten ergeben.

 

Wir beginnen unseren Ostsee-Rundreise in Flensburg. Hier wird die Ostsee-Rundreise auch enden 

Törn 1) vom 1.8.2020 bis zum 7.8.2020

Flensburg – Dänische Südsee – Stralsund  170 sm

Törngebühr 1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

 

Törn 2) vom 8.8.2020 bis zum 21.8.2020

Stralsund – Rügen – Swinemünde – Bornholm – Danzig 320 sm

Törngebühr 2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

 

Törn 3) vom 22.8.2020 – 4.9.2020

Danzig – Klaipeda – Gotland – Öland – Kalmar 380 sm

Törngebühr 2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

 

Törn 4) vom 5.9.2020  bis zum 18.9.2020

Kalmar – Südschweden – Kopenhagen – Dänische Südsee – Flensburg 380 sm

Törngebühr 2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

 Danach segeln wir nach Kiel und verholen durch den NOK  nach Cuxhaven.

 

Im Oktober bieten wir auf Wunsch noch zwei Schwerwetter Trainingswochen an.

Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Skipper: Michael Orgzey

Termine

Törn 5) vom 03.10. – 09.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr 
Törn 6) vom 10.10. – 16.10.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr 1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

 Jeder Segler seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt,

unter extremen Bedingungen das Schiff zu händelner Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Übungstörns auf der Nordsee an.

Die Törns werden im Frühjahr und im Herbst, also in der windreichsten Zeit unserer Küsten, durchgeführt.

Abläufe der verschiedenen Manöver werden besprochen und trainiert, dazu gehören in erster Linie die verschiedenen Rettungsmanöver,

aber auch Grundmanöver wie die Wende, die Halse, das Reffen des Großsegels bei Starkwind und Seegang, Manöver des Beidrehens,

die Yacht in eine Box zu bringen bei starkem Seitenwind, -  ist für viele ein dankbares Thema.

Nach der Woche sollte jeder Yachteigner in der Lage sein, die gemachte Erfgahrung auf seinem Schiff oder einem Charterschiff,

wiederum duch Training, richtig umzusetzen, damit man die Eigenschaften des eigenen Schiffes in Zukunft richtig einschätzen kann.

Segeln ist Handwerk, lernt man nur durch Segeln.

 

HERBSTTÖRN " LANGE UNNERBUX" 2020  NACH BORNHOLM UND KOPENHAGEN

Termine  vom 24.10.2020 – 06.11.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr

Törngebühr 2.160,00 € pro Person (Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)Skipper Michael Orgzey

Nachdem wir eine Zeit lang der Ostsee keinen Besuch abgestattet haben, wollen wir das in diesem Jahr ändern. Unsere Segelyacht Dantés segelt von der Kieler Förde zur Sonneninsel Bornholm und in die lebendige dänische Hauptstadt Kopenhagen!

Jetzt im Herbst, wo Häfen und Ankerbuchten in der westlichen Ostsee leer werden, gehts zum Traumziel vieler Ostseesegler nach Bornholm. Je nach Wetter, die Tide spielt diesmal keine Rolle, haben wir verschiedene Routen nach Osten zur Auswahl. Der Fehmarnbelt mit viel Schiffsverkehr und damit viel Arbeit für die Navigatoren am AIS, oder das geruhsamere, dafür navigatorisch anspruchsvollere und landschaftlich reizvollere Smalandsfahrwasser.
Wie immer behalten wir gemeinsam die Wetterlage und Entwicklung genau im Auge und werden unsere Route danach ausrichten.

Immer wieder beeindruckend ist das Ansteuern eines grossen Hafens von See her, dies gilt besonders auch für Kopenhagen.Zu dieser Jahreszeit sollten wir auch mit unseren 48 Fuss einen Liegeplatz im „Nyhavn“, mitten im pulsierenden Zentrum der Altstadt bekommen können. Es geht vorbei an der „kleinen Meerjungfrau“, der Oper, dem Schloss Charlottenborg bis ins Herz des alten Hafens am Öresund.
Wir werden uns Zeit nehmen, die Stadt mit ihrer Kultur und vielfältigen Geschichte ausgiebig zu erkunden.

Auch Bornholm hat bekanntermaßen sehr eine sehr abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Rönne, der Hauptort im Westen oder die kleineren Häfen an der Ostküste sind je nach Bedingungen mögliche Ziele.

Zurück geht es wieder in die Kieler Förde, wo wir nach zwei Wochen unseren Törn beenden werden.

Seegebiet: Westliche Ostsee – Dänische Südsee
Ausgangshafen: Laboe in der Kieler Förde
Zielhafen: Laboe in der Kieler Förde
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

 

WEIHNACHTSTÖRN "STILLE NACHT" 2020 AUF DER WINTERLICHEN OSTSEE

vom 19.12.2020 bis 27.12.2020, Törngebühr 1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.) Skipper Michael Orgzey

Weihnachten auf See? Auf der Ostsee? Geht das denn?

Wir verlassen ausgetretene Pfade! Dieses mal nicht in der Karibik!

Ein Segeltörn für Segler, die Weihnachten etwas anders erleben möchten. Dazu gehören leere Häfen und Stille auf den dänischen Inseln. Jetzt vermitteln die in den Sommermonaten überlaufenen Ortschaften einen völlig neuen Eindruck der Abgeschiedenheit mit Natur pur und rauhem Wetter. Letztere kann uns natürlich die volle Bandbreite „bescheren“. Warme Kleidung und hochwertiges Ölzeug sind deshalb ein Muss. An Bord machen wir es uns nach dem Anleger-Glühwein abends unter Deck gemütlich, oder unternehmen einen Winterspaziergang auf einer der kleinen Inseln wie zum Beispiel Lyö zum „Klokkesten“ der Wikinger.

Auf viel landseitige Unterhaltung sollte man auf den Inseln nicht erwarten, wenn aber wider Erwarten der Sinn danach steht, gibt es natürlich Städte wie Svendborg, Sonder borg, Flensburg oder Warnemünde.
Ein gutes Buch sollte diesmal mit in den Seesack, die Abende sind länger als auf den Sommerreisen!

Wir starten und beenden unseren Törn in der “Baltic Bay Marina“ in Laboe am Ausgang der Kieler Förde. Laboe ist von Kiel aus gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einer kurzen Taxifahrt zu erreichen.

Seegebiet: Westliche Ostsee – Dänische Südsee
Ausgangshafen: Laboe in der Kieler Förde
Zielhafen: Laboe in der Kieler Förde
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste


 VORSCHAU ZUM GEPLANTEN TÖRNPROGRAMM SAISON 2021/22

Änderungen jederzeit möglich

06.02.2021 bis 19.02.2021  Wintertörn: Kiel > Kopenhagen > Kiel  2 Wo

13.03.2021 bis 19.03.2021  Schwerwettertraining, 1 Wo.   1080,- €

20.03.2021 bis 26.03.2021  Schwerwettertraining, 1 Wo.   1080,- €

18.05.2021 bis 30.05.2021  „Nordseewoche/ Edinbourgh Race“, Training,  12 Tage,  3.200,- €

12.06.2021 bis 25.06.2021  Edinbourgh > Caledonian-Canal > Hebriden > Oban, 2 Wo.

26.06.2021 bis 09.07.2021  Oban > Hebriden > Nord-Irland > Dublin, 2 Wo.

10.07.2021 bis 23.07.2021  Dublin > Irische See > Irischer Süden > Ilses of Scilly > Südengland > Cowes, 2 Wo.

04.08.2021 bis 15.08.2021  „Rolex Fastnet Race 2021", Cowes > Fastnet Rock > Cherbourg, 12 Tage,  3.200,- €

04.09.2021 bis 17.09.2021  Cherbourg > Channel Islands > St.Malo > Nordbretagne >  Brest, 2 Wo

18.09.2021 bis 01.10.2021  Brest > La Coruna, 2 Wo

02.10.2021 bis 08.10.2021  La Coruna > Lissabon, 1 Wo

Für den Winter 21/22 haben wir zwei Optionen:Von Portugal über Madeira zu den kanarischen Inseln und dann mit der ARC weiter in die Karibik,oder wir gehen neue Wege und erkunden die sonnige portugiesische Südküste!