CLASSIC SWAN 48 CHARTER  Mitsegeln, Segeltörns, Programm 2023

 
 
     
Starthafen    
Zielhafen    
an Bord    
von Bord    
Seegebiet    
Segeldistanz    
Belegung    
Unterbringung    
     
 
Schwerwettertraining 1
08.04 2023 – 14.04.2023                                         ausgebucht
Cuxhaven > Cuxhaven                                             
 
 Schwerwettertraining 2  
15.04.2023 – 21.04.2023                                           1 Koje frei
Cuxhaven > Cuxhaven
an Bord Sonnabend 12.00 Uhr,
von Bord Freitag, 1200 Uhr,
6 Übernachtungen an Bord
Preis pro Person 1080,00 € zzgl. BK
 
 
Regattaserie Nordsee Woche 2023
24.05.2023 – 04.06.2023                                             ausgebucht
 
Mitsegeltörn Cuxhaven – Cowes / Isle of Wight
01.07.2023 – 14.07.2023                                             5 Kojen frei
Cuxhaven > Cowes
an   Bord  12.00 Uhr
von Bord  12.00 Uhr
13 Übernachtungen an Bord
Preis pro Person 2160,00 €  zzgl. BK
 
 
  Rolex Fastnet Race 2023
18.07.2023 – 30.07.2023                                             ausgebucht
Von Cowes  um den legendären Fastnet Rock
Ziel Cherbourg
 
 
 
Bretagnetörn Cherbourg – Brest
24.08.2023 – 01.09.2023
Die Traumhafte Küste des “Granit Rose” mit seinen unglaublichen Gezeiten!
 
Biskayaüberquerung Brest – La Coruna
02.09.2023 – 12.09.2023
Immer wieder ein Abenteuer! Die Querung der Biskaya
 
Spanisch/portugiesiche Küste La Coruna – Lissabon
16.09.2023 – 26.09.2023
Mitsegeltörn entlang der Galizischen Küste mit Ziel Lissabon am Tejo
 
Portugiesische Westküste Lissabon – Lagos
21.10.2023 – 29.10.2023
Die geheime Hauptstadt Europas und das Ziel, die sonnige Küste der Algarve
 
Weihnachtstörn
23.12.2023 – 05.01.2024
Weihnachten in einer gemütlichen Strandbar an der Algarve
 

 

 

2022 TÖRNPLAN,  MITSEGELN AUF SWAN 48 "DANTES"

2022 FRÜHJAHR, SCHWERWETTER-/SKIPPERTRAINING, GEZEITEN-TÖRN

 FRÜHJAHR AUF DER NORDSEE

Schwerwetter-/ Skippertraining :  vom 02.04.2022 bis 08.04.2022,
Schwerwetter-/ Skippertraining :  vom 09.04.2022 bis 15.04.2022,
Regatttraining für Nordseewoche 2022: vom 30.04.2022 bis 06.05.2022
Nordsee Gezeitentörn :        vom 07.05.2022 bis 13.05.2022,
Starthafen :  Cuxhaven
Zielhafen :  Cuxhaven
an   Bord: 12.00 Uhr
:  02.04.2022  /  09.04.2022  /  07.05.2022
von Bord: 12.00 Uhr
:  08.04.2022  /  15.04.2022  /  13.05.2022
Seegebiet :  Ebe, Deutsche Bucht, Nordsee
Segeldistanz :  ca 150 nm pro Woche
Belegung  :  5 Personen plus Skipper
Unterbringung :  6 Einzelkojen
Nächte an Bord :  6 Übernachtungen
Yachttyp   :  Swan48/43, S&S Design
Skipper :  Michael Orgzey
über Bordkasse :  Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren
Preis pro Pers  : 1.080,- €, incl Mwst
 Nordsee im Frühjahr. Jeder Segler einer seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt, unter extremen Bedingungen das Schiff zu handhaben. Geschult wird durch Wiederholung der Manöver bei ungewöhnlichen Situationen den Überblick zu behalten. Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Trainingstörns auf der Nordsee an. Die Törns werden im Frühjahr und im Herbst, also in der windreichsten Zeit unserer Küsten, durchgeführt. Die speziellen praktischen Übungen beinhalten das Beidrehen unter Segeln, reffen bei Starkwind und Seegang, Mann- über- Bord- Manöver, An- und Ablegemanöver unter stürmischen Bedingungen.
 Schwerwetter-Törn und Schwerwettertraining in der Nordsee im Frühjahr oder Herbst heißt nicht beim Sturmwind und rauer See zu segeln, sondern der gesamte Umgang mit der Yacht bei entsprechenden Bedingungen.
Schweres Wetter” Was ist das? 
 
 
 Wir fragen unsere Kunden! Nach vielen durchgeführten Starkwind Segeltörns liegt die Essenz wohl hierin:
Bedingungen werden als “Schweres Wetter” bezeichnet, wenn Segler oder Seglerin sich wetter- und Seegangs bedingt außerhalb ihrer “Komfortzone” bewegen und zumindest empfundener Kontrollverlust einhergeht.
Diese Komfortzone wollen wir mit unseren Trainingswochen in der Nordsee ausweiten. Es geht nicht darum, bei einem Sturmtraining 20 Meter Kavenzmänner abzuwettern, sondern durch die Anwendung vieler Tipps und Kniffe alltägliche Situationen zu entschärfen und damit mehr Ruhe und Sicherheit auch bei den mitsegelnden Freunden und Familienmitgliedern zu schaffen.Dabei bearbeiten wir die Bereiche:
Revierkunde und Törn Planung, Auswertung von Wetterberichten, Yacht und Segelhandling unter Berücksichtigung verschiedener Besegelungsarten, Navigation, Theorie und Praxis der Sturm-Besegelung/Trysegel, Hafenmanöver bei viel Wind, “Mann über Bord” Situation.
Bei dem letzten Punkt geht es vor allem darum, aus dem Wust von zum Thema Gehört und Gelesenem ein praxisnahes Vorgehen herauszuarbeiten.
Unser Revier ist die deutsche Bucht in der Früh- und Spätsaison mit ihren Tidenströmen, Untiefen, starkem Berufsverkehr, schlechter Sicht und entsprechenden Temperaturen. Diese Kombination gibt uns auch bei weniger als 8 Beaufort ideale Trainingsbedingungen. Hier ist Starkwindsegeln bzw. Sturmsegeln der Alltag.
 Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473
 
 
___________________________________________

 

 

2022 NORDSEE-WOCHE  MIT "SKAGEN RUND"- DAS VOLLE PROGRAMM -

 2022  NORDSEE-WOCHE mit "SKAGEN-RUND",      Wedel > Cuxhaven > Helgoland > Kiel

 3 Tages-Regatten und 1 Langstrecke  "Skagen Rund"
Gebiet : Nordsee, Skagerrak, Ostsee
Segeldistanz : ca. 550 nm zzgl. Tagesregatten
Belegung  :  max. 7 Personen plus Skipper
Unterbringung :  8 Einzelkojen
Nächte an Bord :  Übernachtungen
Yachttyp   :  Swan 48/43 "DANTES"
Skipper :  Michael Orgzey
über Bordkasse : (Verpfl, Diesel, Gas, Hafengeb.)
Preis pro Pers  : 2.700,00 € incl. Mwst
     
TERMINE   REGATTA-SERIE Nordsee-Woche
30.05.22   Anreise nach Cuxhaven
31.05. 01.06. 02.06.      Trainingstage,  Cuxhaven > Wedel
03.06.22 Fr
  Regatta: Wedel  > Cuxhaven 
04.06.22 Sa
  Regatta: Cuxhaven > Helgoland
05.06.22 So
  Regatta: Rund Helgoland
06.06.22 Mo
 
Regatta-Start: Rund Skagen      
07.06.22 Di  
in See
08.06.22 Mi   in See
09.06.22 Do   in See
10.06.22 Fr   in See
11.06.22 Sa
  ENDE: Strande / Kieler Förde
 
 
 
 
         
 
 
 
 
 
 
Die Nordsee-Woche ist für die Vielseitigkeit ihrer Herausforderungen eine anerkannte und anspruchsvolle Regattaserie. Sie steht in ihrem Anspruch  auf der Stufe mit dem Fastnet–Race des RORC. Die Teilnehmer kommen zur Nordsee-Woche aus den Revieren  Elbe, Weser, Jade und Ems/Dollart. Manchmal auch aus England. Das Segeln in einem Gezeitengewässer verlangt eine sorfältige Vorbereitung. Zu den einzelnen Terminen der Regatten ist das Studium eines Gezeitenatlases ein Teil der Vorbereitung. Hier läßt sich zu jeder Stunde die Richtung und Stärke des Tidenstromes herauslesen. Wer auch immer an Bord, - ob Navigator, Taktiker oder Skipper, zu einer Entscheidung kommt, der Takt von Ebbe und Flut  ist die Grundlage für alle weiteren ÜberlegungenBereits 24 Stunden vor Beginn der Nordsee-Woche beobachten die Skipper die Entwicklung der Wetterlage. Bei der Steuermanns Besprechung  kurz vor jedem Start wird vom Regattaveranstalter die Wetterlage mit dem zu erwartenden Wetter bekannt gegeben, jeder weiß nun worauf es ankommt und was  zu erwarten ist. Trotz aller Vorbereitung kommt es immer wieder vor, daß  die Skipper auf den Yachten sich zum Umkehren entscheiden.

Bei den Tages-Regatten "Wedel > Cuxhaven", "Cuxhaven > Helgoland" und "Helgoland Rund" zeigt bereits die körperliche Fitness  und der Teamgeist der Crew. Die Anforderungen an eine Regatta-Crew sind sehr vielseitig. Körperliche als auch mentale Ausdauer sind bei allen Wetter- und Seegangsbedingungen gefragt. Manchmal sind notwendige Arbeiten zu verrichten - zum Beispiel in stockdunkler Nacht auf der Kreuz, bei nicht vorhergesagten 6 bis 7 Bft aus NW, muß  westlich von Horns Rev ein weiteres Reff ins Großsegel gesteckt werden, - nach Durchgang der Schauerböen dieses Reff gleich wieder ausschütten, Leinen aufklaren - und auf das nächste Manöver warten. Bloß keine Fahrt verlieren. So kann es 550 sm bis Kiel gehen. Regatta eben!   Wenig Schlaf, Nässe, Kälte, Seekrankheit, Hunger können dem Einzelnen zu schaffen machen. Aber nach dem Startschuß gilt für jeden: „Wir bringen das Schiff gemeinsam in kürzester Zeit über die Ziellinie.“ Nach der Ziel-Linie: Riesenparty in Kiel.

 Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473

 

 

______________________________________________________________________________________________________

 

 

2022 ENTLANG DER OST-SCHWEDISCHEN SCHÄRENKÜSTE

Ost-Schwedisch-Schärenküste: von KIEL nach  STOCKHOLM,

Starthafen :  Kiel
Zielhafen :  Stockholm
an Bord :  15.06.2022
von Bord :  28.06.2022
Seegebiet :  Westl.Ostsee, Bornholm See, Westl Gotl.See
Segeldistanz :  ca. 480 nm
Belegung  :  max. 5 Personen plus Skipper
Unterbringung :  6 Einzelkojen
Nächte an Bord :  13 Übernachtungen
Yachttyp   :  Swan48/43 S&S Design
Skipper
:  Michael Orgzey
über Bordkasse :  Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren
Preis pro Person :  2.160,- €, incl Mwst

 Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473

 ______________________________________________________________________

 

 2022 REGATTA "GOTLAND-RUND" 

REGATTA DER "KÖNIGLICHEN SCHWEDISCHEN SEGELGESELLSCHAFT" "KSSS"

Startlinie und Ziellinie: Sandhamn                                          

Die "Rund-Gotland" Regatta ist die am meisten geschätzte  stattfindende Regatta auf der Ostsee. Anfang Juli jeden Jahres starten etwa 300 Yachten in 8 Klassen auf 5 unterschiedlichen Kursen.  Start-/Ziellinie ist bei Sandhamn im äusseren Schärengürtel vor Stockholm. Der Kurs geht im Uhrzeigersinn von Sandhamn um Gotland mit einem Checkpoint nördlich von Öland und zurück nach Sandhamn. Es wird immer wieder behauptet, man nehme nur an der Regatta teil, um am Schluß an der Riesenparty teilzuhaben. Auf geht's.

Starthafen : Stockholm /  Regattastart: Sandhamn
Zielhafen : Stockholm /  Regattaziel  : Sandhamn
an Bord : 29.06.2022
von Bord : 10.07.2022
Seegebiet :  Rund Gotland, Östl. u Westl. Gotlandsee
Segeldistanz,   Bahn
: Alfa: 653 nm, Bravo: 448 nm, Charlie 363 nm
Belegung  : 7 Personen plus Skipper
Unterbringung : 8 Einzelkojen
Nächte an Bord : 12 Übernachtungen
Yachttyp   : Swan48/43 S&S Design
Skipper : Michael Orgzey
über Bordkasse : Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren
Preis pro Person  : 2600,- €, incl Mwst
Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473
 
 
 
 
_____________________________________________________________________________________________________________
 
 
 
2022  ALAND SEE UND FINNISCHER MEERBUSEN

Aus den Schwedischen Schären über Aland-Inseln nach Helsinki

Im Zentrum von Stockholm versuchen wir einen Liegeplatz im Yachthafen "WASAHAMN" zu bekommen, ganz in der Nähe des weltberühmten Wasa-Museum. Vielleicht bleibt die Zeit für einen Besuch.

 
Bei der Ausreise, vorbei an dem kleinen lieblichen Ort Waxholm mit vielen kleinen Retaurants, hat hier die Hauptschiffahrtsroute von und nach Stockholm ihre schmalste Stelle, nur 180m breit, zwischen 17m und 38 m tief. Oxdjupet genannt (Ochsentiefe)
Voraus liegt nun das Eiland Furusund . Die Insel erlangte größeren Bekanntheitsgrad, da hier mehrere schwedische Schriftsteller, wie Astrid Lindgren und August Strindberg, sowie verschiedene andere Künstler ihren Sommerurlaub verbrachten.
 
Das Stockholmer Schären-Archipel umfaßt etwa 30.000 kleine und gößere Inseln, bebaut zum Teil mit kleinen roten Häuschen und einigen Bäumen bis hin zu kleinen Dörfern. Man sagt, jeder Schwede hat seinen Felsen im Wasser mit einem Häuschen darauf und einem Boot davor..
 
In freiem Wasser können wir die Segel setzen und nehmen Kurs auf das weitgehend autonome Archipel der Aland Inseln mit 6500 Inseln und Schären. Hier ist die einzige Amtssprache schwedisch.
Die sehr maritim geprägte Stadt Mariehamn ist die Hauptstadt der Aland-Inseln. Bereits von weitem sieht man die Kulisse  und die Attraktion der Stadt Maniehamn. Es ist die Viermastbark deren drei vollgetakelten Masten  wie ein Wahrzeichen empor ragen. Weil bei dieser Takellage die obersten Rahen fehlen, nannte man  es "Jubiläumsrigg" oder "Baldheader". Dieses Segelschiff lief 1903 unter dem Namen "MNEME" im schottischen Glasgow für die Hamburger Reederei B. Wencke Söhne (1873–1906) vom Stapel. Bereits am 27. November 1906 wurde sie unter dem Namen "Pommern" an die Reederei F. Laeisz weiter verkauft .
Nach einem Spaziergang durch Mariehamn und Besuch auf der "POMMERN" segeln wir weiter duch die Welt der Arland Inseln. Manche geschützte Bucht lädt dazu ein den Anker fallen zu lassen und diese Natur auf sich wirken zu lassen.
Kökar ist eine weitere insel , die einen Besuch lohnt. Mit dem Mietfahrrad können mittelalterliche Gebäude und Plätze besucht werden, immer mit beindruckenden Aussichten auf die Natur.
Die Insel Högsara gehört zum Archipel Hitis. Im "Farmirs Cafe" ist es angesagt, die wunderbaren leckersten ausgemachten Kuchen und Speisen probiert zu haben.
Hanjö ist das Wochenendziel vieler Einwohner von Helsinki. Hier ist man unterwegs mit Booten aller Art. Der Hafen lockt mit Cafes und Restaurants. Hier läßt sich gut der Proviant für weitere Segeltörns einkaufen.
Den Barösund segeln wir hinauf und plötzlich nach der nächsten Biegung sind wir in der Stadt Helsinki.

 

Starthafen :  Stockholm
Zielhafen :  Helsinki
an Bord :  27.08.2022, ab 12.00 Uhr
von Bord :  09.09.2022, bis 12.00 Uhr
Seegebiet :  Schwed. Schären, Aland See, Finnischer. Meerbusen
Segeldistanz :  ca. 260 nm
Belegung  :  5 Personen plus Skipper
Unterbringung :  6 Einzelkojen
Nächte an Bord :  13 Übernachtungen
Yachttyp   :  Swan48/43 S&S Design
Skipper :  Michael Orgzey
über Bordkasse :  Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren
Preis pro Pers  :  2.160,- €, incl Mwst

 Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

2022 OSTSEE: VON HELSINKI NACH DANZIG   6.8.2022 > 19.8.2022   

Von Helsinki nach Danzig

Starthafen : Helsinki
Zielhafen :  Danzig
an Bord :  06.08.2022
von Bord :  19.08.2022
Seegebiet :  Finnischer Meerbusen, Rigarisch. Meerbusen
Segeldistanz :  ca. 600 nm
Belegung  :  5 Personen plus Skipper
Unterbringung :  6 Einzelkojen
Nächte an Bord :  13 Übernachtungen
Yachttyp   :  Swan48/43 S&S Design
Skipper :  Michael Orgzey
über Bordkasse :  Verpflegung, Diesel, Gas, Hafengebühren
Preis pro Pers  :  2160,- €, incl Mwst

 Für Meilenbestätigung mitbringen: SEGLERBUCH des DSV,  Delius klasing Verlag,  https://www.delius-klasing.de/seglerbuch-7473

 

 

 

 _________________________________________________________________________________________________